Search
  • Admin

Gedanken zu unserem Chor "unus mundus" und Eindrücke unserer Probentage im Februar und Mär

Nach dem vergangenen Wochenende und unserem Probentag habe ich ein bisschen nachgedacht und möchte Euch nun meinen Gedankengang mitteilen:

Unser Chor, unus mundus, hat etwas ganz Besonderes!

Eine Harmonie, die sich in unseren Klang überträgt und auch in die Energie unserer Proben, Probentage und Konzerte.

Diese Harmonie ist greifbar und wirkt auf jeden, der damit in Kontakt kommt und diese Wirkung auch fühlen möchte.

Bei uns hat jede ihren Platz!

Sei es jung oder älter, erfahren oder unerfahren, jede findet in unserem Chor ihre Nische und jede wird herzlich aufgenommen und als einzigartige Person akzeptiert.

Keine muss sich verstellen, jede darf so sein, wie sie ist.

Es muss nicht immer alles perfekt sein, wir arbeiten gemeinsam an uns, an unseren Stimmen, unserem Klang und werden so eine enggeknüpfte Familie. Eine Familie, die sich umeinander kümmert und darauf schaut, dass keine auf der Strecke bleibt!

Es ist mir eine Freude zu sehen, wie jede einzelne von Euch Ihre Stimme findet, wie Ihr aufblüht, Euer Selbstbewusstsein findet oder steigert…

Jede einzelne von Euch ist eine Bereicherung für unseren Chor!

Ihr seid es, was unseren Chor besonders macht!

Ihr seid unus mundus!

Eindrücke vom Probentag am 03.02.2018

Eindrücke vom Probentag am 24.03.2018

Kurze Kaffe-/Teepause

Zwischendurch ein bisschen frische Luft und Gymnastik!

Und das Essen war wieder lecker!

77 views